Ausstellung erfolgreich eröffnet!

Am Samstag, 05.04.2014 wurde die 15. Ausstellung des Hüfinger Kunstkreises erfolgreich eröffnet! Nachdem wir letzte Woche viele Stunden in der Galerie verbracht haben um alle Werke aufzuhängen, auszuleuchten, Preislisten zu schreiben und Schildchen zu drucken, haben wir uns über die vielen Besucher, die zum Teil bis Mitternacht blieben und die tolle Stimmung sehr gefreut. Eines meiner Werke hat direkt einen neuen Besitzer gefunden! Doch bis zum Ende der Ausstellung kann es noch betrachtet werden. Wir haben dieses Jahr mit 130 ausgestellten Werken sogar einen Rekord gebrochen, und der Bürgermeister befürchtete schon, dass er das Rathaus vergrößern muss, damit wir auch im nächsten Jahr alles unterbekommen. :-) Die Ausstellung ist noch bis zum 21.04.2014 geöffnet, an Samstagen von 14:00 – 18:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10:00 – 18:00 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Frühlingserwachen, 13.04.2014 in Hüfingen

Das Hüfinger Frühlingserwachen, das dieses Jahr am Palmsonntag stattfindet, ist eine Gewerbeschau und ein verkaufsoffener Sonntag zugleich. 35 Aussteller informieren die Besucher am 13. April, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Dieses Jahr bin ich ebenfalls mit einem Stand vertreten! Ich werde einen Gemeinschaftsstand mit Barbara von Margritli Country Style haben. Wir stehen im Eingangsbereich der Stadthalle, gleich rechts! Barbara wird ihre einzigartigen Filztaschen präsentieren, ich werde eine bunte Mischung an Grußkarten und einige kleinformatige Gemälde zeigen. Während der Veranstaltung ist natürlich auch die Rathaus-Galerie geöffnet, wo man zusätzlich noch meine großformatigen Exponate im Rahmen der Kunstkreis-Ausstellung betrachten kann. :-)

Work in progress…

Auch wenn das Wetter noch nicht wirklich passt, arbeite ich derzeit an einigen Frühlingskarten und habe erstmals auch Postkarten im Sortiment! Diese sind ab sofort im DaWanda-Shop erhältlich und die Geschäfte, mit denen ich zusammenarbeite wurden größtenteils mit bunten Frühlingsmotiven bestückt… Außerdem entwickeln sich so langsam meine Ideen für die kommende Kunstkreis-Ausstellung in meinem Atelier… so viel darf bereits verraten werden: Es wird tierisch und BUNT, wie man es bereits von mir kennt, zudem werde ich einen Ausflug ins All unternehmen ;-) , es gibt eine Hommage an die Literatur sowie erstmals Pastellzeichnungen zu sehen!

Kunstkreis-Jahresausstellung 2014

Die Jahresausstellung 2014, die ganz im Zeichen des 15jährigen Bestehens des Hüfinger Kunstkreises steht, findet vom 5. April bis Ostermontag, 21. April 2014 in der Rathausgalerie Hüfingen statt.

Elf einheimische Aussteller aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie zeigen wieder ihre neusten Werke. Beteiligt sind: Volker Bahr, Maria Hug, Hannelore Humble, Michaela Kübler, Michael Mayer, Otmar Mayer, Joachim Palmtag, Marianne Papenfuß, Roland Pokorny, Roland Sigwart und als Gastaussteller Miquel Quilamba.

Vernissage ist am Samstag, 5. April 2014 um 19,30 Uhr im Rathaus-Foyer. Die Einführung hält Hannelore Humble, Harald Mayen (Neustadt) sorgt für die musikalische Umrahmung.

Öffnungszeiten der Ausstellung sind samstags von 14 bis 18 Uhr und sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr. Der Eingang zur Ausstellung befindet sich an der “Blauen Tür” an der Rückseite des Hüfinger Rathauses.

(c) Kunstkreis Hüfingen

Hüfinger Künstler gestalten einen Kalender für 2014

Hüfingen - StadtmühleDie Bürgerstiftung Hüfingen bringt einen Kalender für 2014 heraus. Auf jedem Kalenderblatt befindet sich ein Werk eines Künstlers aus dem Hüfinger Kunstkreis. Die Motive umfassen allesamt das Thema Hüfingen oder die Landschaft drumherum. Der Kalender hat ein Format von DIN A4 und kostet 9,80 €. Der Erlös geht an die Bürgerstiftung Hüfingen, wo der Kalender auch vorbestellt werden kann. Ab dem 03.12. kann der Kalender im Infoamt, Hüfinger Rathaus gekauft werden! Der Südkurier hat ebenfalls über das Projekt berichtet. Mein Beitrag ist das Acrylbild “Alte Stadtmühle”, welches im Monat Mai zu sehen ist. :-)

Neue Bilder online

SonnenPINKsternisInzwischen habe ich die Bilder, die in letzter Zeit entsanden sind, in die Galerie hochgeladen. So gibt es ein paar neue Werke im Bereich Acryl zu sehen! Einige dieser eher kleinformatigen Bilder werden vermutlich an Ostern 2014 im Rahmen der Kunstkreisausstellung ausgestellt werden. Es sei denn, sie werden vorher verkauft! :) Checkt meine Bilder-Rubrik bei DaWanda für Preisinfos. :)


Minikarten!

Minikarten / GeschenkanhängerJetzt gibt es die gängigsten Motive auch als gedruckte Minikarten im DIN A8-Format mit bunten Holzklämmerchen! Perfekt für Geschenke oder Blumensträuße. In meinem Shop könnt ihr ab sofort 3er-Sets bestellen.


Meine Karten nun auch bei “Blumen Decker” in Schwenningen!

Ich freue mich sehr darüber, dass ich nun auch einen Blumenladen aus Villingen-Schwenningen mit meinen Karten ausstatten kann! Der Kontakt kam über den Kunsthandwerkermarkt in Villingen zustande. Ihr findet den Laden in der Gunnentalstraße 49, beim Waldfriedhof in Schwenningen. Die Öffnungszeiten sind Samstag 08:00 – 12:00 Uhr, Sonntag 10:00 – 12:00 Uhr und Do. – Fr. 08:00 – 12:00 Uhr sowie 14:00 – 18:00 Uhr. Zum Start gibt es nun 45 Karten aus meinem Sortiment in den Formaten DIN A6 und DIN A7… auch schon Schönes für den Herbst!

Meine Produkte bei “Michas Schatzkiste”

Maritime MotiveSeit 01. August bietet nun auch das Geschäft “Michas Schatzkiste” in Neustadt an der Weinstraße meine Produkte an! Ich hab dort eine Kartenständerseite für meine großen und kleinen Karten, sowie eine kleine Regalfläche gemietet, wo meine kleinformatigen Gemälde ausgestellt sind. Für den Sommer habe ich u.a. exklusiv ein maritimes Set zusammengestellt, wie man auf dem Foto sehen kann. Auch dieser sehr schöne Laden lebt von den “Mitmachern”, also Künstlern und Kunsthandwerkern, die dort für ihre selbstgemachten Produkte eine Plattform gefunden haben. Der Kontakt kam über die DaWanda-Community zustande und ich wünsche “gute Geschäfte!” :)

Das war der Kunsthandwerkermarkt…

Am letzten Wochenende fand der 6. Kunsthandwerkermarkt in Villingen statt und ich war mittendrin! Mein neues Zelt machte sich gut und hielt auch den Windböen stand, wobei ansonsten das Wetter wirklich traumhaft war! Entsprechend viele Menschen fanden sich, besonders am SO, im Kurpark zum Shoppen und Chillen ein. Besonders freute ich mich über den Besuch von zahlreichen Arbeitskollegen und “Stammkunden”, die sich mit neuen Karten eingedeckt haben sowie ganz neuen Gesichtern, die ich mit meinen Sachen begeistern konnte. Besonders das Bild “Utopia 1″, eine Collage mit Elektroteilen war der Eyecatcher schlechthin, wovor besonders Männer lange verharrten und überlegten, welche Funktion die Teile wohl früher einmal hatten. ;-) Ich zeigte einige große Gemälde, die ich auch in den letzten beiden Kunstkreisausstellungen in Hüfingen dabei hatte, sowie viele kleinformatige Gemälde und jede Menge Grußkarten. Das insgesamt sehr gut organisierte Event und die coolen anderen Aussteller machten den Markt zu einer runden Sache. Daher: See you next year! :-) :-) :-)

« Ältere Einträge